Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.01.2009
gespeichert: 74 (0)*
gedruckt: 444 (9)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.2004
6.335 Beiträge (ø1,14/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 Scheibe/n Feta-Käse à ca. 150 g
 etwas Pfeffer, frisch gemahlener
4 Blätter Basilikum, frisches
1 Zweig/e Oregano, frischer
Schalotte(n)
 etwas Olivenöl
2 Scheibe/n Bauernbrot(e)
1/2 Bund Petersilie, frische

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf Ober-/Unterhitze 200°C , Umluft 180°C, Gas Stufe 3 vorheizen.

Den Fetakäse mit Pfeffer gut auf beiden Seiten würzen. Basilikum und Oregano fein hacken. Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Kräutern und Schalotten miteinander mischen, den Käse darin wälzen und die Mischung gut andrücken.

Zwei ausreichend große Bögen Backpapier mit etwas Olivenöl bestreichen und die Käsestücke darauf legen. Mit etwas Öl beträufeln und das Papier über den Käsescheiben zusammenfalten und gut verschließen.

Die Päckchen mit der Papiernaht nach unten auf das Backblech legen und im Backofen 10 bis 15 Minuten backen, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Durch leichtes Drücken prüfen, ob der Käse weich ist.

Die Brotscheiben goldbraun toasten und mit ein paar Tropfen Olivenöl beträufeln. Die Petersilie grob hacken. Die Brotscheiben mit der gehackten Petersilie bestreuen. Den Käse aus dem Papier nehmen und auf dem Brot anrichten. Sofort servieren.