Feta aus dem Ofen


Rezept speichern  Speichern

auf leckerem Bauernbrot

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.01.2009 221 kcal



Zutaten

für
2 Scheibe/n Feta-Käse à ca. 150 g
etwas Pfeffer, frisch gemahlener
4 Blätter Basilikum, frisches
1 Zweig/e Oregano, frischer
2 Schalotte(n)
etwas Olivenöl
2 Scheibe/n Bauernbrot(e)
½ Bund Petersilie, frische

Nährwerte pro Portion

kcal
221
Eiweiß
7,43 g
Fett
10,38 g
Kohlenhydr.
24,30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Backofen auf Ober-/Unterhitze 200°C , Umluft 180°C, Gas Stufe 3 vorheizen.

Den Fetakäse mit Pfeffer gut auf beiden Seiten würzen. Basilikum und Oregano fein hacken. Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Kräutern und Schalotten miteinander mischen, den Käse darin wälzen und die Mischung gut andrücken.

Zwei ausreichend große Bögen Backpapier mit etwas Olivenöl bestreichen und die Käsestücke darauf legen. Mit etwas Öl beträufeln und das Papier über den Käsescheiben zusammenfalten und gut verschließen.

Die Päckchen mit der Papiernaht nach unten auf das Backblech legen und im Backofen 10 bis 15 Minuten backen, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Durch leichtes Drücken prüfen, ob der Käse weich ist.

Die Brotscheiben goldbraun toasten und mit ein paar Tropfen Olivenöl beträufeln. Die Petersilie grob hacken. Die Brotscheiben mit der gehackten Petersilie bestreuen. Den Käse aus dem Papier nehmen und auf dem Brot anrichten. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo Sandra / Käferblau, grandios lecker dein Feta und super lecker mit dem Brot und der Petersilie. Von uns dafür verdient die volle Punktzahl und alle Daumen hoch. Danke für das klasse Rezept. Lieben Gruß SessM

12.06.2017 18:23
Antworten
Käferblau

Hi Füssel, na - das ist doch super - bist Du die erste! =:o) Die Dinger sind übrigens auch total klasse auf dem Grill im Sommer - DA freue ich mich schon drauf! Liebe Grüße Sandra

20.03.2010 17:27
Antworten
Füssel

Huhu, ich glaube es nicht das dieses Rezept noch keinen Kommentar hat.... Gestern Abend gabs für Herrn Füssel und mich diese leckeren Päckchen zum Abendbrot - Allerdings mit einer Scheibe selbstgebackenem Volkornbrot! Einfach nur lecker!!! lg

20.03.2010 14:31
Antworten