Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.01.2009
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 133 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.02.2006
4.399 Beiträge (ø0,91/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Kartoffel(n)
Petersilienwurzel(n)
Kohlrabi
1 Knolle/n Fenchel
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
100 ml Gemüsebrühe
  Salz
  Pfeffer
100 g Crème fraîche
  Keimöl
3 Tube/n Tintenfisch(e), ca. 300 g, küchenfertig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln, Petersilienwurzel und Kohlrabi schälen, in Würfel 2 cm/2 cm schneiden.
Fenchelknolle vom Grün befreien und ebenso grob würfeln (Grünes als Deko oder anderweitig verwenden). Zwiebel schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Tintenfischtuben längs durchschneiden, „Stifte“ entfernen, und die Tuben in 2 cm breite Streifen schneiden.

Etwas Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin glasig dünsten. Die Gemüsewürfel einrühren und bei schwacher Hitze andünsten. Die Brühe angießen und das Gemüse bei schwacher Hitze ohne Deckel weiterdünsten (je nach Belieben knackig bzw. weich).
Zum Schluss Creme fraiche einrühren, kurz aufkochen lassen. Etwas einkochen lassen.
Das Gemüsegulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Die Tintenfischstreifen ganz kurz darin anbraten und rasch zum Gemüse geben.

Sofort servieren.