Rote Bete - Auflauf mit Kartoffeln


Rezept speichern  Speichern

Kartoffeln und Rote Bete mit saurer Sahne und deftigem Käse überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 28.01.2009



Zutaten

für
2 große Kartoffel(n)
1 Glas Rote Bete (ca. 400 g), abgetropft
1 kleine Zwiebel(n)
1 Becher saure Sahne
150 g Käse, deftiger (z. B. Limburger oder Camembert)
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Backofen vorheizen auf 200°C Umluft. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend in einem mikrowellengeeigneten Gefäß für 5 Minuten bei 700 Watt angaren.

Inzwischen die Zwiebel schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Die Rote Bete abtropfen lassen und auch zerkleinern. Ich mache das alles im Quick-Chef - andere Hersteller haben sicher auch ein geeignetes Gerät … Dann den Becher saure Sahne unterrühren und kräftig salzen und pfeffern.

Die Kartoffelwürfel in eine Auflaufform (möglichst mit Deckel, damit die Kartoffeln nachgaren können) füllen, das rote Bete-Sahne-Gemisch obendrauf verteilen und alles mit in Scheiben geschnittenem Käse bedecken (wer es nicht ganz so deftig mag, nimmt Camembert). Alles zuerst abgedeckt, dann offen jeweils 15 Minuten garen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Melaina

Hi Nicht schlecht, ich habe aber mit Kümmel, Petersielie, Knoblauch noch etwas verändert. Gruß Melaina

31.03.2011 19:41
Antworten