Bewertung
(32) Ø4,12
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.01.2009
gespeichert: 1.965 (20)*
gedruckt: 5.748 (49)*
verschickt: 62 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2004
2.767 Beiträge (ø0,51/Tag)

Zutaten

Blätterteig, (aus dem Kühlregal)
1 kleiner Wirsing
200 ml saure Sahne
Ei(er)
1 EL Kümmel
1 EL Senf, körniger
100 g Bergkäse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Wirsing putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. In kochendes Wasser geben und 2 Minuten kochen, dann abgießen. Eine Quiche- oder Springform mit Backpapier auslegen oder einfetten. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.

Saure Sahne mit Eiern, Senf, Kümmel und dem Käse verrühren. Wirsing dazugeben und alles gut verrühren. Die Mischung auf den Blätterteig geben und die Quiche 40 Minuten backen, bis sie goldbraun ist.