Bewertung
(32) Ø4,32
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.01.2009
gespeichert: 1.401 (2)*
gedruckt: 10.542 (55)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.08.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

25 ml Öl (Sonnenblumenöl)
50 g Sonnenblumenkerne
30 g Aubergine(n)
15 g Zitronensaft
5 g Zwiebel(n)
5 g Paprikaschote(n)
1/8  Apfel
25 ml Apfelsaft
1 TL, gestr. Tomatenmark
1 TL, gehäuft Zucker
1 kleine Knoblauchzehe(n) bei Bedarf
 etwas Salz und Pfeffer
  Basilikum
  Oregano
  Rosmarin
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sonnenblumenkerne in reichlich Wasser 15 Minuten aufkochen und quellen lassen. Währenddessen Aubergine, Zwiebeln, Apfel und Paprika waschen und in Scheiben schneiden. Portionsweise in einer Pfanne anbraten.

Danach das überschüssige Wasser der Sonnenblumenkerne abgießen und die Kerne in einem Mixer grob pürieren. Vorsichtig das Öl, Zitronen- und Apfelsaft hinzugeben und so lange mixen, bis eine cremige Masse entsteht.

Nun Aubergine, Zwiebel, Apfel, Paprika und Tomatenmark hinzugeben und kurz mixen. Die fertige Masse mit Knoblauch, Salz und den Gewürzen abschmecken und verrühren.