Bewertung
(81) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
81 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.01.2009
gespeichert: 3.737 (1)*
gedruckt: 8.706 (26)*
verschickt: 95 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.12.2007
27 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
375 g Mehl
200 g Margarine
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
6 EL Wasser (Eiswasser)
  Für die Füllung:
1 Tasse Zucker
5 EL Speisestärke
1 Prise(n) Salz
1 TL Zimt
700 g Heidelbeeren
2 EL Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die doppelte Piecrust zunächst Mehl, Margarine und Salz mit einer Gabel zerdrücken, bis eine fein bröselige Masse entsteht. Ei und Eiswasser verrühren und mit der Gabel schnell unter die Teigmasse rühren und kurz per Hand durchmengen. In 2 Teile teilen (1 Teil als Boden, 1 Teil als Deckel der Pie) und kaltstellen.

In der Zwischenzeit für die Füllung Zucker, Speisestärke, Salz und Zimt mischen und unter die Beeren mischen.

Nun den Teig ausrollen, mit der ersten Hälfte eine Springform auslegen und die Füllung hereingeben. Anschließend den Deckel auf die Pie legen.

Die Pie wird im unteren Teil des Ofens bei 200°C für etwa 50 Minuten gebacken, bis sie goldbraun ist. Am besten schmeckt sie frisch aus dem Ofen, dank der Speisestärke verläuft die Füllung nicht.