Backen
Deutschland
Europa
Fingerfood
Party
Schnell
Snack
Vorspeise
einfach
raffiniert oder preiswert
warm
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Leberkässchnecken

meine Party - Spezialität

Durchschnittliche Bewertung: 4.34
bei 96 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.01.2009



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig, aus dem Kühlregal
500 g Brät, (Leberkäsbrät), roh
1 kleine Zwiebel(n), klein geschnitten
1 EL Butter
1 Handvoll Petersilie, gehackt
½ Paprikaschote(n), rot, klein geschnitten
150 g Kochschinken, gewürfelt
150 g Käse, (junger Gouda), gewürfelt
1 Glas Champignons, in Scheiben
1 Ei(er), getrennt
etwas Milch, zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Zwiebel schälen, klein hacken und in einer kleinen Pfanne in Butter glasig anbraten. Zusammen mit der Petersilie unter das Leberkäsbrät mischen und das Brät auf den ausgerollten Blätterteig streichen. Dabei rundherum einen freien Rand lassen. Paprikastreifen, Schinken, Gouda und die abgetropften Champignons auf dem Brät verteilen. Das Ei trennen und den Blätterteigrand mit dem Eiweiß bestreichen. Den Blätterteig einrollen und am Rand etwas andrücken. Die Leberkäsrolle für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Anschließend in 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mit etwas Abstand verteilen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Schnecken damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (Heißluft) bei 180°C ca. 40 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis sie goldbraun sind.

Mein Tipp: Auf den Backofenboden eine Tasse Wasser stellen, dann geht der Blätterteig besser auf!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

varennes

Hat das schon mal jemand mit Hefeteig probiert ? Wir mögen auch nicht so gerne Blätterteig und Strudelteig kann ich mir jetzt nicht so recht vorstellen dazu. Ich brauche sowas in der Art in nächster Zeit für ein Fest / Party. Ich kann es natürlich auch selbst probieren, wäre aber nicht traurig, wenn es schon mal jemand vor mir probiert hat :) LG Varennes

02.02.2019 22:06
Antworten
nanna2

Hallo Uschi, hast du das schonmal mit Leberkäse von Lidl probiert? Ich glaub nicht, dass es geht. Der Leberkäse aus dem Kühlregal zum Backen von Lidl schaut zwar aus, wie der vom Metzger, aber der ist kurz angebacken und damit nicht mehr streichfähig. Ich glaub das hängt mit der Haltbarkeit zusammen. viele Grüße Carmen

02.03.2017 16:24
Antworten
Aria71

Schon vor langer Zeit hab ich mir das Rezept ausgedruckt, jetzt endlich gebacken. Ich hab alle Zutaten unter das Brät gemischt, dann aufgestrichen. Aufgeschnitten und aufs Blech gelegt erst kurz vor dem Backen, ging wunderbar, die rohen Schnecken sind sehr kompakt. Dazu gabs Kartoffelsalat und Baguette. Es hat allen sehr gut geschmeckt! Vielen Dank, ein tolles, einfach zu machendes Rezept.

22.01.2017 18:51
Antworten
phantigo

hallo, gäbe es eine alternative zu leberkäs bei diesem rezept? ich würde es gern evtl. zu einem picknick mitnehmen, wo aber eben auch türkische mitbürger dran teilnehmen :-)

09.07.2015 12:53
Antworten
Avelinde

Am Wochenende gab es die Leberkässchnecken. Einfach lecker und super schnell zubereitet. Danke für das schöne Rezept! Gruß Avelinde

04.11.2014 05:58
Antworten
tina-71

Hallo Uschi!! Das hört sich ja total gut an. Bei uns in NRW muss man aber bestimmt den Lebekäsbrät beim Fleischer bestellen. Im Aldi gibt es hier nur fertigen Leberkäs. Auf jeden Fall werde ich das mit meinen nächsten Gästen ausprobieren. LG Tina

03.02.2009 21:35
Antworten
veneficalamia

Hallo, bekomme ich das Leberkäsbrät einfach so beim Schlachter oder muss man das vorbestellen? Kenne nur fertigen Leberkäs, nur das man den ja nicht mehr wirklich streichen kann ;-) LG an alle

27.01.2009 16:13
Antworten
ufaudie58

Hallo, ja das bekommt man gewöhnlich bei jeder Metzgerei, meist auch ohne Vorbestellung, Aldi hat es auch in der Fleischtheke... Also dann viel Erfolg beim Nachbacken... LG ufaudie58

27.01.2009 19:19
Antworten
veneficalamia

Hallo, danke für die Antwort und den Tip mit dem Aldi. Da muss ich diese Woche eh noch hin. Da können wir es gleich ausprobieren.) LG vl

01.02.2009 14:53
Antworten
ufaudie58

Gern geschehen,,,, Dann also viel Glück beim Nachbacken, würd mich freuen, wenn mir das Ergebnis hier mitteilst... LG Uschi

01.02.2009 17:54
Antworten