Picknickbrot


Rezept speichern  Speichern

Auch mit Schinken und Ziegenfrischkäse sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 26.01.2009 217 kcal



Zutaten

für
1 großes Bauernbrot
70 g Pesto, roter
100 g Salatgurke(n)
Salz und Pfeffer
120 g Käse, (Saint-Albray)
½ Topf Basilikum
100 g Salami, sehr dünn geschnitten
100 g Paprikaschote(n), eingelegte, rote aus dem Glas
3 EL Olivenöl, gutes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Vom Brot einen flachen Deckel abschneiden. Das Innere des Brotes heraus lösen, dabei einen 1 cm dicken Krustenrand stehen lassen. Das Brot von innen mit Pesto ausstreichen. Die geschälte Gurke in hauchdünne Scheiben hobeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Käse in dünne Scheiben schneiden. Die Basilikumblätter abzupfen. Die Paprikaschoten gut trocken tupfen.

Nacheinander die Paprika, den Käse, das Basilikum, die Salami und die Gurke in das Brot schichten. Mit Olivenöl beträufeln. Den Deckel drauf setzen und das Brot fest in Folie wickeln. Mit einer Konservendose beschweren und über Nacht kalt stellen.

Erst beim Picknick in Scheiben schneiden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

buchstabensuppe86

die idee ist tatsächlich unheimlich gut! und die variationsmöglichkeiten erst...hab das brot quasi geviertelt, mit 4 verschiedenen füllungen wegen der einzelnen geschmäcker der gäste ;) und alle waren begeistert :) ein wunderbar partytaugliches rezept, wird auf jeden fall wieder gemacht! liebe grüße vom süppchen

03.02.2011 11:25
Antworten
EyesWideShut13

Hallo Alanis, das ist mal eine tolle Idee!!! Vielen Dank für dein leckeres und (unglaublich) praktisches Rezept. Ich habe noch reife Strauchtomaten au unserem Garten mit in das Brot geschichtet. Dein Rezept wurde von alles gelöbt! Quasi ein Salat "to go". Nochmal Danke Liebe Grüße EyesWideShut

23.07.2010 11:46
Antworten