Gefüllter Kalbsrollbraten

Gefüllter Kalbsrollbraten

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 03.06.2003



Zutaten

für
1 Stück(e) Kalbfleisch (entbeinte offene Kalbsbrust)
750 g Champignons, weiße
1 Zitrone(n)
4 Schalotte(n)
60 g Butter
Salz und Pfeffer
Muskat
1 EL Petersilie, gehackte
4 EL Crème fraîche
4 Scheibe/n Schinken
200 ml Wein, weiß, trockener
1 Bund Kräuter aus beliebigen Kräuter, kann man auch weglassen
2 Zwiebel(n)
4 EL Crème fraîche
2 EL Speisestärke
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Champignons hacken und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht dunkel anlaufen. Schalotten hacken und in der Hälfte der Butter glasig dünsten. Die Champignons zugeben, Crème fraiche dazugeben, einkochen lassen. Salzen, pfeffern, mit Muskatnuss würzen, Petersilie zugeben und erkalten lassen.
Die Kalbsbrust ausbreiten, salzen und leicht pfeffern. Zuerst mit den Schinkenscheiben belegen, dann mit der Champignonmasse. Braten aufrollen und mit Küchengarn binden. In der Bratpfanne mit 30 g Butter rundherum goldbraun anbraten, Gewürze zugeben, mit dem Wein ablöschen und zugedeckt 1 Stunde, im Ofen, (oder in einem dementsprechenden Bräter am Herd) zugedeckt, schmoren lassen.
Kurz vor dem Servieren den Braten aus seinem Saft heben und Gewürze entfernen. Sauce einkochen lassen, die in Crème fraiche aufgelöste Speisestärke zugeben und unter Rühren ein paar Minuten kochen. Kalbsbrust aufgeschnittenen mit der Sauce übergießen.
Mit Buttergemüse, Reis, Nudeln, Kartoffel oder (und ) Salate, servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nora

Hallo! Die Portionen sind für vier Personen angegeben. Eine Kalbstbrust hat bis etwa zwei Kilo, je nach dem, aber man muss ja keine Ganze nehmen, entweder dem Fleischer fragen, für vier, oder .... Personen oder, wenn von Supermarkt, dann halt das Stück nehmen, dass einen zu sagt. Man kann ja jedes Rezept reduzieren, muss halt ein wenig rechnen, ebenso kann man auch jedes Rezept für mehr machen. Liebe Grüße Nora

17.12.2013 03:21
Antworten
webgoddess

Hallo, wieviel ist denn ein Stück Kalbsbraten so gewichtsmäßig? Reicht das wohl auch für 6? Will das am Freitag zur Kochgruppe machen. Wäre schön vorher noch eine Antwort zu bekommen. Gruß webgoddess

11.04.2007 11:42
Antworten