Bewertung
(10) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2009
gespeichert: 802 (80)*
gedruckt: 3.370 (80)*
verschickt: 43 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.07.2007
114 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

1 Pck. Blätterteig, TK
200 g Marzipanrohmasse
1 Pck. Puderzucker
2 EL Kondensmilch
Eigelb
1/2 Flasche Rumaroma, nach Belieben
  Wasser, oder Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blätterteig auftauen lassen.
Marzipan, die Hälfte des Puderzuckers, Kondensmilch und evtl. Rumaroma verkneten. In 12 Stücke teilen. Blätterteig-Platten jeweils zu einem 10 cm x 20 cm großen Rechteck ausrollen und quer halbieren. Jeweils auf eine Ecke der Quadrate ein Stück Marzipan legen, diagonal aufrollen, zu Hörnchen formen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.

Restlichen Puderzucker mit Wasser oder Zitronensaft verrühren und die Hörnchen damit dünn bestreichen oder den Puderzucker so über die Hörnchen streuen.