Dünsten
Europa
fettarm
Hauptspeise
Österreich
Rind
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte Kalbsschnitzel

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 08.06.2003



Zutaten

für
4 große Kalbsschnitzel oder 8 mittlere
100 g Pilze, nach Belieben
200 g Zwiebel(n), nach Belieben
1 Bund Petersilie, nach Belieben
40 g Fett, nach Belieben
200 g Kalbfleisch, nach Belieben
1 Ei(er), davon das Eigelb, nach Belieben
Salz, nach Belieben
1 EL Rahm, nach Belieben
100 g Fett, nach Belieben
Wasser, nach Belieben
20 g Mehl, nach Belieben
¼ Liter saure Sahne
etwas Wasser oder Rindsuppe.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kalbschnitzel werden dünn geklopft und leicht gesalzen.
Fülle: Pilze, Zwiebel und Petersilie werden fein gehackt, in Fett angeröstet, mit faschiertem Kalbfleisch, Dottern, saurem Rahm und Salz vermischen. Die Farce gleichmäßig auf die Schnitzel verteilen und zusammenrollen, zubinden. Braten auf in Fett angerösteten Zwiebeln, im eigenem Saft, später unter Zugießen von Wasser oder Suppe. Sobald sie weich sind, wird der Bratensaft mit Mehl gestäubt und wenn dieses angeröstet ist, mit Wasser oder Rindsuppe und saurem Rahm aufgegossen.
Als Beilage, Butterkartoffel oder Reis, aber auch Bandnudeln passen dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.