Hauptspeise
Backen
Sommer
Italien
Europa
Vegetarisch
Beilage
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Vegan
Kartoffel
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Sardische Kartoffelpfanne

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.01.2009



Zutaten

für
4 Knoblauchzehe(n)
2 Zweig/e Rosmarin
2 kg Kartoffel(n), kleine (Drillinge)
6 EL Olivenöl
250 g Oliven, schwarze und grüne (ohne Stein)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Knoblauch pellen und grob hacken. Die Rosmarinnadeln von einem Zweig abzupfen.

Die Kartoffeln schälen, waschen und trocken reiben, dann in eine flache Auflaufform oder das tiefe Backblech geben, sodass sie den Boden bedecken, salzen und pfeffern. Knoblauch und Rosmarinnadeln darüber streuen und die Kartoffeln mit Olivenöl beträufeln.

Die Kartoffeln bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen, je nach ihrer Größe ggf. länger. Wenn die Kartoffeln gerade gar sind, die Oliven untermischen und den zweiten Rosmarinzweig auf die Kartoffeln legen. Alles zusammen nochmals ca. 10 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, die Kartoffeln habe ich mit einer Mandel-Knoblauch-Paste serviert, war sehr lecker. Vielen Dank und liebe Grüße, parmigiana

22.08.2015 19:30
Antworten