Backen
Herbst
Kuchen
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Birnenmuffins mit Walnüssen

ergibt 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 24.01.2009



Zutaten

für
2 große Birne(n)
250 g Mehl
30 g Walnüsse, fein gehackte
2 TL Backpulver
½ TL Natron
1 Ei(er)
110 g Zucker
80 ml Öl
200 ml Buttermilch
125 ml Birnensaft
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenviertel in kleine Stücke schneiden.

Das Mehl mit Birnen, Walnüssen, Backpulver, Natron und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Das Ei in einer zweiten Schüssel leicht verquirlen. 80 g Zucker, das Öl, die Buttermilch und den Birnensaft dazugeben und alles gut verrühren. Die Masse zur Mehlmischung geben und mit dem Schneebesen gut verrühren, bis alle Zutaten feucht sind.

Den Teig dann zu 3/4 in die Muffinform füllen und im Ofen bei 180°C (am besten vorheizen) etwa 25 Minuten auf der mittleren Schiene goldbraun backen. Zum Servieren mit dem restlichen Zucker bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.