Schwedische Punschrollen


Rezept speichern  Speichern

Punschrulle, Dammsugare (wie aus dem schwedischen Möbelhaus)

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.01.2009



Zutaten

für
100 g Butter, zimmerwarme
100 g Keks(e) oder Löffelbiskuits, zerkrümelt
100 g Puderzucker
4 TL Kakao
2 EL Rum
300 g Marzipanrohmasse
etwas Lebensmittelfarbe, grüne
etwas Puderzucker
etwas Kuchenglasur, dunkle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Butter, Kekskrümeln, Puderzucker, Kakao und Rum eine geschmeidige Masse kneten (evtl. noch etwas Butter zufügen). Die Masse in den Kühlschrank stellen.

Die Marzipanrohmasse mit Lebensmittelfarbe einfärben und mit etwas Puderzucker verkneten. Dünn ausrollen. Die Füllmasse aus dem Kühlschrank nehmen und 5 cm lange, 2 cm dicke Rollen formen. Das Marzipan in Rechtecke schneiden und die Rollen darin einwickeln, die Enden festdrücken.

Die Kuchenglasur schmelzen und beide Enden der Rollen darin eintauchen. Auf Backpapier trocknen lassen und im Kühlschrank aufbewahren, wo sie ca. 4 Tage haltbar sind.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zynos

Kein Rezept für ungeduldige, völlig grobmotorische Menschen wie mich, da lernt die Marzipan-Rohmasse schnell mal fliegen :) Hab sie zu meinem Geburtstag gemacht, kamen sehr gut an. Dennoch werde ich diese Punschrollen wohl niiiiiiiiieeeeee wieder machen, da lasse ich dann lieber meine Frau dran ;) Dennoch danke für dieses (für mich in mehrerlei Hinsicht einmalige) Erlebnis.

03.01.2021 18:14
Antworten
andreap1

Hallo Zynos, es tut mir leid, dass die Herstellung der Punschrollen deine Nerven so in Anspruch genommen hat 😉 Wenn das Ergebnis Zuspruch fand, hat es sich wenigstens ein bisschen gelohnt 😉 Danke für deinen Kommentar 😊

04.01.2021 08:45
Antworten
Petra-Bengelsdorff

Einen schönen guten Abend bevor ich es ausprobiere würde ich gerne wissen wie lange sie haltbar sind? Danke schon mal im vor feld

10.11.2020 19:37
Antworten
andreap1

Ich denke, das hängt von der Haltbarkeit der verwendeten Zutaten wie Butter und Marzipan ab. Ich habe sie im Kühlschrank aufbewahrt. Sie wurden aber schneller verzehrt als sie verderben konnten 😉

11.11.2020 08:16
Antworten
andreap1

Ich habe Backkakao verwendet

13.04.2019 12:44
Antworten
Schnubbelknubbel

Huhu, endlich habe ich ein Rezept zum Selbermachen gefunden, das ist so toll! Ich liebe Punschrullar. Das Rezept habe ich natürlich auch gleich getestet, nur etwas mehr Rum und dadurch auch etwas mehr Keks genommen und es war geschmacklich echt perfekt, an der Optik arbeite ich noch :-) Danke für das tolle Rezept und liebe Grüße vom Schnubbel

26.09.2009 22:02
Antworten
kilesk

Ist das lecker - ein Vorgeschmack auf den Urlaub in Schweden. Mein Schwedisch-Kurs war begeistert!

22.05.2009 20:23
Antworten
andreap1

Das freut mich, dann wünsche ich euch einen tollen Schwedenurlaub ;-)

23.05.2009 12:51
Antworten
aerobic1977

Hallo! Als ich dein Rezept + Foto bei den neuen Bildern gesehen habe, wusste ich dass das was für meine Mutter ist, sie liebt diese Punschrollen. Habe alles nach Rezept gemacht, gibt nichts zu verändern. Rosa Marzipan war noch in meinen Vorräten und wurde gleich verwertet, den anderen Teil grün gefärbt. Mir ist "leider" ca. ein Viertel von der Füllung übrig geblieben, wanderte aber direkt in meinen Magen und war so lecker! Meine Mutter hat eine Riesenfreude gehabt und ich auch! Danke und liebe Grüße Bea

11.02.2009 21:26
Antworten
andreap1

Hallo Bea, freut mich, dass es euch geschmeckt hat. Ich liebe diese Dinger auch und habe das Rezept von einem schwedischen Backabend, der in unserer Stad veranstaltet wurde. Danke für deinen Kommentar :-)

12.02.2009 10:25
Antworten