Dips
einfach
Gemüse
kalorienarm
kalt
Mittlerer- und Naher Osten
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Khiar bl Laban

Joghurt mit Gurken

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.01.2009



Zutaten

für
500 g Joghurt
1 kleine Gurke(n)
n. B. Salz
n. B. Minze, getrocknet
1 Zehe/n Knoblauch
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Joghurt in eine Schüssel schütten, solange rühren, bis der Joghurt cremig wird.
Nun die Knoblauchzehe durch die Presse drücken, mit dem Salz und der getrockneten Minze zum Joghurt geben. Die Gurke schälen und in kleine Würfel schneiden, diese zum Joghurt hinzufügen.
Nach Bedarf etwas Wasser hinzugeben, bis der Joghurt etwas lockerer wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Flashsquat

Ganz wichtiger Tipp für einen noch besseren Geschmack: Den Knoblauch auf keinen Fall pressen. Klar, es ist einfach, aber der Knoblauch setzt durch das pressen Bitterstoffe frei die den eigentlichen Geschmack des Knoblauchs verändern. Schneidet ihn. Ist mehr Arbeit aber es lohnt sich. Versprochen!

07.08.2018 04:21
Antworten
Parmigiana

Hallo, der Tipp mit den Eiswürfeln war wirklich toll bei der Hitzewelle der letzten Wochen. Sehr erfrischend, dazu gab es einfach Brot. Danke fürs Rezept und lieben Gruß, parmigiana

26.08.2015 19:16
Antworten
Siham1977

Hallo das ist auch eine toller Tipp Danke Dir LG Siham

24.03.2010 17:35
Antworten
mocky10

TIPP: Statt des Wassers nach Bedarf Eiswürfel nehmen. Dadurch kühlt der Joghurt schön durch und erfrischt gerade an heißen Sommertagen/-abenden. LG mocky10

21.03.2010 18:04
Antworten