Bewertung
(20) Ø4,55
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.06.2003
gespeichert: 542 (0)*
gedruckt: 8.281 (28)*
verschickt: 94 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2002
1.044 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
150 g Butter
150 g Zucker
Ei(er)
250 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
  Für den Belag:
700 ml Apfelsaft
2 Pck. Puddingpulver, Vanille
7 große Äpfel, (z.B.Boskop)
1 Pck. Sahne
  Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig herstellen.
Für den Belag den Pudding mit dem Apfelsaft kochen. Die Äpfel in kleine Stifte schneiden und in den noch heißen Pudding rühren. Die Masse auf den Boden geben und den Kuchen 45 - 60 min. bei 180°C backen.
Nach dem Abkühlen Sahne schlagen, auf den Kuchen geben und mit Zimt bestreuen.