Apfel - Marzipan - Muffins


Rezept speichern  Speichern

Für 12 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 4.65
 (159 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 23.01.2009 3250 kcal



Zutaten

für
1 kleiner Apfel
150 g Mehl
½ TL Backpulver
50 g Mandeln, gehackt
2 Ei(er)
120 g Zucker
½ Pck. Vanillezucker
120 g Butter, oder Margarine
6 EL Milch
1 Prise(n) Salz
100 g Marzipanrohmasse
Fett, für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
3250
Eiweiß
58,62 g
Fett
202,22 g
Kohlenhydr.
297,82 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Muffinform ausfetten, kühl stellen.
Backofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 3-4) vorheizen.

Apfel waschen, schälen, entkernen, das Fruchtfleisch klein schneiden. Mehl und Backpulver sieben. Mit Mandeln und Apfelstücken vermischen. Eier schaumig schlagen. Mit Zucker, Vanillezucker, Fett, Milch und Salz glatt rühren. Marzipanrohmasse zerbröckeln und unterrühren. Mehlmischung unterheben.

Teig in die Form füllen. Die Muffins 15-20 Minuten backen.

Ergibt 12 Muffins.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LeaNaomi

Habe diese Muffins nun schon mehrfach gebacken und wirklich alle lieben sie! Ich mach noch ein wenig mehr Apfel und Marzipan rein, sodass sie saftiger sind. Und anstatt Zucker nehme ich Dattelsirup und sie schmecken sooooo fantastisch! Vielen lieben Dank für das tolle Rezept! Beim nächsten Mal lade ich dann noch ein Bild hoch. Kann die nur empfehlen! Auch für nicht Marzipan Liebhaber!!

06.05.2021 11:02
Antworten
Somue

Hat jemand den Teig schonmal in einer Kastenform gebacken? Wenn ja, welche Menge und mit welcher Backzeit? Danke!

02.03.2021 12:16
Antworten
Somue

Sehr lecker!! Ich hab aufgrund der Kommentare auch einen zusätzlichen TL Natron genommen und hab die Mandeln ersatzlos weggelassen, da wir die nicht mögen und nur 80g Zucker genommen. Wird es bestimmt noch öfter geben. :-)

02.03.2021 12:15
Antworten
Ilovecheese

Also das Rezept ist gut, die Muffins sind lecker wirklich.. mir persönlich ist der Teig etwas zu schwer schon eher in Richtung Bananenbrot ich mag fluffige sehr aber komischer Weise scheinen alle Männer der Familie sie zu lieben deshalb soviel 🌟

17.02.2021 13:52
Antworten
Mangustine

Sehr lecker und einfach zu machen, gibt's bestimmt wieder! Hatte statt Mandeln Walnüsse verwendet, hat super gepasst! Vielen Dank fürs Einstellen!

13.01.2021 13:18
Antworten
ReniK

Hallo emandriana, die Muffins sind wirklich super lecker. Ich mag Marzipan im Kuchen und mit dem Apfel ist das eine tolle Kombination. Die Muffins werden immer wieder gern gemacht. Grüßle ReniK

01.11.2012 15:29
Antworten
taliafee

Habe heute kurzentschlossen diese Muffins gemacht. Das Marzipan habe ich vor dem Unterrühren kurz erwärmt. Und braunen Zucker hab ich genommen - passt super! Ich hätte mir gewünscht, dass die Muffins etwas höher werden - geschmacklich sind sie aber klasse! Habe noch 50g Zartbitterkuvertüre geschmolzen und diese auf den Muffins verteilt. Noch ein paar "Sprinkles" drauf und serviert! LECKER Danke für das schöne Rezept

15.10.2011 19:32
Antworten
tatjana868

Ich kann mich da nur anschliessen. Habe es heute ausprobiert da ich mal wieder lust auf muffins hatte. Und da mein Mann so gerne Marzipan isst... ;-) Danke fuer das leckere Rezept!

18.03.2011 15:26
Antworten
schwobamädle

Hallo! Dieses Rezept hab ich schon unzählige Male gemacht, sind mit Abstand meine liebsten Muffins, und auch meine Gäste haben sich noch nie darüber beklagt. Schmecken wunderbar nach Marzipan und sind durch die Apfelstückchen schön saftig. Ein Muss für Marzipanoholiker! Gefühlte 20 Sterne für das Rezept! Liebe Grüßle vom schwobamädle

22.01.2011 01:03
Antworten
emandriana89

=) Dankeschön

22.01.2011 09:05
Antworten