Bewertung
(84) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
84 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.06.2003
gespeichert: 4.025 (23)*
gedruckt: 25.514 (90)*
verschickt: 259 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.10.2002
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 große Pastinake(n)
500 g Blattspinat
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Öl (Olivenöl)
  Kräutersalz
120 ml Sahne
Ei(er)
100 g Käse (geriebener Emmentaler)
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 338 kcal

Pastinaken schälen und in dünne Scheiben schneiden. Im Siebeinsatz über Wasserdampf 3-4 Min. garen.
Spinat waschen und grob zerpflücken. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Im erhitzten Olivenöl kurz anbraten. Spinat hinzufügen und bei geschlossenem Deckel zusammenfallen lassen. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.
Sahne mit Ei, geriebenem Käse und Salz verrühren.
Eine Auflaufform fetten und die Hälfte des Spinats hineingeben. Mit Pastinaken bedecken und den restlichen Spinat darüber verteilen. Die Sahne-Käse-Mischung darüber gießen. im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Min backen.
1 BE/Portion
Pastinaken gibt es auf dem Wochenmarkt oder beim Bio-Bauern - ein feinwürziges bekömmliches Wintergemüse.