Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2009
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 204 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2008
75 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

15 Blätter WanTan
125 g Leberwurst (Leberpastete), nach Wahl, z.B. Kalb mit Trüffel
60 g Preiselbeerkompott, oder Birnen- bzw. Apfelstückchen
  Salz
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Teigblätter zurecht legen. Jeweils ein Stück Pastete auf ein Blatt legen und mit etwas Salz bestreuen. Das Blatt dann so falten, dass ein Dreieck entsteht. Das Dreieck mit Öl einpinseln.

Ofen auf 180 Grad Umluft einstellen und ca. 5 Min backen, bis die WanTan schön knusprig und goldgelb sind (Zeiten können abweichen).

Mit Preiselbeerkompott servieren oder fein geschnittene Apfel- bzw. Birnenstückchen dazu reichen.
Dazu passt grüner Salat.