Bewertung
(29) Ø4,26
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2009
gespeichert: 766 (1)*
gedruckt: 4.364 (18)*
verschickt: 41 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.07.2008
2.788 Beiträge (ø0,81/Tag)

Zutaten

4 große Ei(er), ganz frisch und zimmerwarm
5 EL Essig, (Weinessig)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In 1 1/2 Liter Wasser den Essig geben, aufkochen lassen und auf niedriger Flamme leise köcheln lassen. Die Eier jeweils in eine Schöpfkelle aufschlagen und vorsichtig nacheinander in das Essigwasser gleiten lassen (Die Eier sollen sich nicht berühren!). 3 Minuten ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und auf einem Tuch kurz abtropfen lassen. Ausgefranste Ränder vorsichtig mit der Schere abschneiden.

Die Eier können in etwas warmem Salzwasser warm gehalten werden.