Hauptspeise
Vegetarisch
Reis
raffiniert oder preiswert
einfach
fettarm
Süßspeise
Kinder
Frucht
gekocht
Studentenküche
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Leichter Milchreis

WW - geeignet, große Portion zum Sattwerden

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 22.01.2009



Zutaten

für
100 g Reis
2 Becher Vanillepudding à 100 - 150 g, 0,1% Fett
1 Schuss Milch, entrahmte
1 großer Apfel oder anderes Obst
etwas Flüssigsüßstoff
evtl. Zimt oder Kakao bzw. Marmelade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Reis nach Packungsanweisung ohne Salz kochen.

Den Apfel schälen, entkernen, in Stückchen schneiden. Den Apfel in den letzten 10 min. der Garzeit des Reises mit in den Topf geben.

Wenn der Reis das ganze Wasser aufgesogen hat, den Pudding und die Milch nach Geschmack hinzugeben. Je nachdem, wie flüssig man den Milchreis gern hätte. Zum Schluss, wenn nötig, süßen und mit entweder Zimt, Kakao oder Marmelade noch das Geschmackstüpfchen hinzufügen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Das war so lecker! Obwohl ich überhaupt kein Nachtisch-Fan bin (mache es immer nur für die Familie) hat es mir super geschmeckt und ich habe auch ein kleines Schüsselchen davon gegessen. Habe den Pudding aber selbst gekocht. Fertigprodukte mögen wir nicht so. Foto folt. LG

13.11.2017 14:24
Antworten
DerbunteRegenbogen

Hatte es erst nicht glauben können... Milchreis mit normalem Reis. Aber eben ausprobiert und schmeckt echt super! 5 Sterne für dieses klasse Rezept!

08.05.2016 14:47
Antworten
Love_oreo

Wie viel Wasser muss man nehmen?

05.01.2016 22:41
Antworten
livingdeathdoll

100, 125 oder 150.. ist eigentl egal. Du machst so viel rein bis dir die Konsistenz gefällt ;)

23.10.2012 20:55
Antworten
gloryous

Hallo! Wieviel Gramm hat ein Becher Pudding? Schonmal vielen Dank für die Antwort! Lg, gloryous

27.03.2012 13:37
Antworten
LiliVanilli

Hallo ! Ein schnelles und leckeres Rezept ! Danke ! Ich habe Rosinen dazugegeben.. LG LiliVanilli

25.02.2012 17:03
Antworten
livingdeathdoll

Hey! So doof ist die Frage gar nicht, weil das Rezept bei mir aus der Not entstanden ist. Ich wollte einen Reistag machen.. also nur Reis und Obst und Wasser. Nach einem halben Tag konnt ich den puren Reis dann nicht mehr sehn. Ich hatte mir morgens ne Schale Naturreis in Gemüsebrühe gekocht. Und genau mit dem, schon fertig gekochten, Reis hab ich dann den Milchreis gemacht. Du kannst natürlich auch Milchreis verwenden, aber genauso gut jede andere Sorte, je nach Gusto. Der eigentliche Geschmackt kommt ja sowieso vom Vanillepudding und dem Apfel/Gewürzen etc. Probiers doch einfach mal mit dem anderen, da musste dann auch nicht so viel Milch benutzen. Immerhin ist der Pudding ja noch dabei! Lg und guten Apetit!

03.07.2009 14:00
Antworten
andrea5763

Hi, ich stelle jetzt mal hier ein ganz doofe Frage: Du nimmst doch wohl Milchreis, oder? Es liest sich hier so als ob du normalen Reis verwenden würdest. Das geht doch gar nicht für Milchreis, oder etwa doch?? LG Andrea

02.07.2009 20:53
Antworten