Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Rind
Saucen
Schwein
gekocht

Spaghetti Bolognese

Abgegebene Bewertungen: (1)

auf klassische Art

35 min. normal 21.01.2009
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

2 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 m.-große Möhre(n)
1 Stange/n Staudensellerie
1 kleine Porreestange(n), ca. 100 g
50 g Speck, durchwachsen
Thymian
Oregano
Basilikum
1 EL Olivenöl
400 g Hackfleisch, gemischt
Salz und Pfeffer
Muskat
2 EL Tomatenmark
⅛ Liter Wasser
½ TL Brühe(Instant), klare
1 Lorbeerblatt
1 Gewürznelke(n)
1 Dose Tomate(n), geschälte, 425 ml
400 Spaghetti
40 g Parmesan


Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Speck sehr fein würfeln. Möhren, Sellerie und Porree putzen und ebenfalls fein würfeln. Kräuter waschen, Thymianblättchen abzupfen.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin ca. 5 Min. braten, dabei krümelig zerkleinern. Nun Speck, Zwiebeln, Knoblauch und das Gemüse dazugeben und kurz mit braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen.
1/8 l Wasser, die gekörnte Brühe, Lorbeer, Nelke, Thymian und Tomaten samt Saft zufügen.
Tomaten etwas zerdrücken. Alles aufkochen und offen 20 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren.

Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.
Oregano- und Basilikumblätter abzupfen und bis auf etwas Basilikum zum Garnieren, fein hacken. Kräuter in die Soße rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Parmesan fein reiben. Spaghetti abtropfen lassen. Nudeln und Soße in einer großen Schüssel mischen und mit Basilikum und Parmesan servieren.

Verfasser



Kommentare

daSchizo

Ich habe dieses Rezept schon mehrmals nachgekocht. Kann ich nur empfehlen. Schmeckt sehr gut!

01.10.2010 15:25