Ameisen - Wattekuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.39
 (174 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.01.2009



Zutaten

für
200 g Mehl
100 g Zucker
½ Pck. Backpulver
2 EL Schokostreusel
3 Ei(er)
100 ml Öl
125 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
Kuchenglasur, (Schokoglasur)
½ TL Zimt
n. B. Kuvertüre, weiße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Eier mit dem Zucker sehr cremig rühren und dann mit Mehl, Backpulver, Schokostreuseln, Öl und Mineralwasser leicht vermischen.

Den Teig in eine bemehlte Form (z. B. quadratische Springform) streichen, im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft 15-20 Minuten backen und dann auskühlen lassen.

Die Schokoglasur mit Zimt vermischt über den kalten Kuchen streichen. Evtl. mit geschmolzener weißer Kuvertüre Streifen in die dunkle Glasur ziehen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lena_Annika

Der Kuchen hat perfekt geschmeckt :) wenn ich ihn das nächste Mal auf dem Blech mache werde ich das doppelte Rezept machen. Alle lieben ihn und sind begeistert!

13.03.2021 19:18
Antworten
reise-tiger

Der Kuchen war schnell zubereitet. Er war fluffig und lecker natürlich auch. Rezept ist gespeichert und wird auf jedenfall wieder gemacht. LG reise-tiger

22.03.2020 16:27
Antworten
sylt75

uups falscher Button. Also für 40 Minuten bei 170 Grad Umluft im Backofen gebacken. Sehr fluffig. Gibt es bestimmt mal wieder. Foto ist unterwegs. 🥑🍆🍰🎂🍦🍢🍩🍭🍨

13.10.2019 18:33
Antworten
sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Ich habe den Teig in einer 22 Springform für 40 Minuten bei 170 Grad 170

13.10.2019 18:31
Antworten
Rostock666

ChrS128, Der Kuchen mit der angegebenen Menge,ist für eine kleine Form gedacht,wenn Du ein ganzes Blech möchtest,dann die Menge verdoppeln, schmeckt übrigens auch mit Orangenglasur sehr gut😉

12.02.2019 14:23
Antworten
mamesve

Hallo mima53, diesen Kuchen möchte ich für eine größere Kaffeetafel in einem großen Kuchenblech backen. Benötige ich dafür die doppelte oder eineinhalbfache Menge? LG mamesve

08.02.2009 19:21
Antworten
ankleima

Hallo Mima, ich habe deinen Kuchen heute genau nach angegebenen Rezept nachgebacken. Vom Geschmack her ist er sehr gut (die Hälfte hat meine Familie schon weggeputzt), aber er ist nur ca. 3-4 cm hoch gebacken. Woran kann es liegen ? Wird er bei dir höher ? lg Ankleima

24.01.2009 16:14
Antworten
mima53

Hallo Ankleima danke dir fürs Ausprobieren - schön, dass euch der Kuchen schmeckt nun, die Höhe ist schon so richtig, es ist ja eine kleine Teigmenge und der Kuchen wird ca 4-5 cm hoch (kommt auch auf die Größe der Form an) lg Mima

25.01.2009 09:43
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo liebe Mima, ich hatte ja das Rezept schon früher aus unserer Gruppe und dein Wattekuchen ist etwas ganz feines. Es kommt noch dazu das dies der schnellste Kuchen war den ich je gebacken habe. Er ist ganz besonders flaumig und mit den Schokostreuseln dann sehr lecker. Hab vielen Dank für das schöne Rezept, Foto folgt. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

21.01.2009 05:18
Antworten
mima53

Liebe Pumpkin-Pie dankeschön, dass du auch hier gepostet hast - dein Kuchen ist dir ja bestens gelungen ich freue mich über deine schöne Sternchenvergabe liebe Grüße Mima

25.01.2009 09:41
Antworten