Backen
Europa
Kekse
Spanien
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Polverones

spanisches Schmalzgebäck

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.01.2009



Zutaten

für
500 g Mehl
200 g Schweineschmalz
200 g Puderzucker
2 Zitrone(n), unbehandelt, den Saft und Abrieb davon
1 Prise(n) Salz
1 TL Zimt
etwas Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Das Mehl auf ein Backblech streuen und im Ofen leicht bräunen. Zusammen mit den restlichen Zutaten rasch zu einem glatten Teig kneten, wenn nötig noch ein wenig Fett hinzugeben.

Rollen formen. Im Kühlschrank 1 - 2 Stunden ruhen lassen. Dann Scheiben abschneiden und aufs Blech legen.

Bei mittlerer Hitze (ca. 170°C-180°C) 20 - 25 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Noch warm mit dem Puderzucker bestreuen.

Ich backe sie schon seit Jahren, allerdings mag ich sie persönlich lieber ohne Zimt, den kann man je nach Geschmack einfach weglassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.