Gemüse
Hauptspeise
Rind
Auflauf
raffiniert oder preiswert
Schwein

Rezept speichern  Speichern

Tortillaauflauf nach mexikanische Art

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
bei 33 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 19.01.2009



Zutaten

für
1 kleine Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Dose Mais
2 große Tomate(n)
1 Flasche Sauce (Salsa)
4 Tortilla(s)
100 g Käse (z. B. Gouda), gerieben
200 g Crème fraîche oder Schmand
2 EL Zitronensaft
Salz
Cayennepfeffer
Thymian

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten und mit Thymian, Salz und Cayennepfeffer würzen.

Den Mais abtropfen lassen und zum Hackfleisch geben. Die Tomaten waschen, vierteln und entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Tomatenwürfel zum Hackfleisch geben und die Salsa-Soße unterrühren und kurz aufkochen lassen.

Die Tortillafladen mit 2/3 der Hackmasse füllen und fest zusammenrollen. Den Rest der Hackmasse in einer großen Auflaufform auf dem Boden verteilen und die Tortillafladen, die vorher quer halbiert wurden, in die Form geben.

Den geriebenen Käse mit Creme fraiche oder Schmand verrühren und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Die Masse auf den einzelnen Tortillaröllchen verteilen und im heißen Backofen (Umluft 175°C) ca. 30 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ninii89

Ein extrem leckeres Gericht

22.04.2020 09:59
Antworten
MrsCoffee

Zum Reinsetzen leckeres Rezept 🌟🌟🌟🌟🌟 Kann total gut auch am Vortag schon vorbereitet werden und dann einfach nur in den Ofen geschoben. Schmeckt sehr lecker und würzig, erinnert von der Konsistenz her an Lasagne. Top!! 👍

30.03.2019 15:33
Antworten
Amelie04042017

sehr tolles Rezept

18.07.2018 15:10
Antworten
tani79

Das freut mich, dass es geschmeckt hat. Wenn du den Käse zuletzt drüber streust ist es auch nicht so ein geschmiere und geht leider ;-)

06.07.2015 21:41
Antworten
zuckerbirnchen

Gestern zum ersten Mal gemacht und das wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, war sehr lecker! Beim nächsten Mal werde ich auch mal probieren, den Käse wie auf den Fotos am Ende drüber zu streuen und nicht mit der Creme Fraiche zu verrühren, damit er schön knusprig wird ;)

02.07.2015 07:21
Antworten
akix

Sehr sehr lecker und relativ schnell zubereitet. Alle bislang damit Beköstigten waren begeistert!

21.11.2014 11:12
Antworten
silli175

Schmeckt sehr gut! Ich habe den Mais weggelassen. Schmeckt auch gut als gefüllter Pfannkuchen!!

07.02.2013 19:21
Antworten
BlackJulie

Hallo Tani, ...getestet und für sehr gut befunden. :) Fotos folgen. Liebe Grüsse, Julia

19.10.2010 21:42
Antworten
salo83

Danke für das super Rezept!! Hab´s an meinem Geburtstag für 15 Personen gemacht und es kam super gut an. Hab aber anstatt den Tortillafladen selbergemachte Pfannkuchen genommen, da ich auf die schnelle keine Tortillafladen gefunden habe. War auch sehr lecker.

11.07.2009 10:51
Antworten
Nati22R

Das hört sich aber sehr lecker an! Gespeichert und wird schon bald ausprobiert ;o)

15.02.2009 18:53
Antworten