Bewertung
(25) Ø4,52
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.01.2009
gespeichert: 620 (2)*
gedruckt: 3.074 (38)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.09.2005
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Dose Mais
2 große Tomate(n)
1 Flasche Sauce (Salsa)
Tortilla(s)
100 g Käse (z. B. Gouda), gerieben
200 g Crème fraîche oder Schmand
2 EL Zitronensaft
  Salz
  Cayennepfeffer
  Thymian

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten und mit Thymian, Salz und Cayennepfeffer würzen.

Den Mais abtropfen lassen und zum Hackfleisch geben. Die Tomaten waschen, vierteln und entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Tomatenwürfel zum Hackfleisch geben und die Salsa-Soße unterrühren und kurz aufkochen lassen.

Die Tortillafladen mit 2/3 der Hackmasse füllen und fest zusammenrollen. Den Rest der Hackmasse in einer großen Auflaufform auf dem Boden verteilen und die Tortillafladen, die vorher quer halbiert wurden, in die Form geben.

Den geriebenen Käse mit Creme fraiche oder Schmand verrühren und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Die Masse auf den einzelnen Tortillaröllchen verteilen und im heißen Backofen (Umluft 175°C) ca. 30 Minuten überbacken.