Braten
Geflügel
Hauptspeise
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brathendl

Brathähnchen - auch für Ultra von Tupper

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 19.01.2009



Zutaten

für
1 Hähnchen aus der Frischetheke
4 EL Öl (z. B. Rapsöl)
4 EL Paprikapulver
1 EL Petersilie, gehackt, evtl. TK
1 TL Salz
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Hähnchen (ggf. Innereien entfernen) waschen und trocken tupfen. 1 TL Salz und 1 EL gehackte Petersilie in das Hähnchen geben und von außen gut mit Salz und Pfeffer einreiben.

Öl und Paprikapulver in einer Schale mischen. Das Hähnchen in einen Bräter (ich hab's in den Ultra von Tupper ohne Deckel gelegt) geben und mit der Paprikamarinade einpinseln.

Bei 180 – 200°C ca. 75 Min. im Backofen braten. Das Hähnchen nach etwa der Hälfte der Garzeit wenden und ca. alle 15 Min. einpinseln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marandbea

War super lecker, gibts jetzt bestimmt öfter, danke.

10.04.2014 16:28
Antworten
genovefa56

Hallo , ganz lecker- ich hab die Petersilie weggelasen-sprich keine zur Hand gehabt. ich habs auch im Ultra Plus gebruzzelt... Lg Grete

23.10.2013 17:14
Antworten
katjajulie

Hallo, hab gestern auch dein Rezept ausprobiert. Echt lecker! Ich hab allerdings das Hähnchen halbiert und die erste Stunde (175°C) den Deckel vom Ultra draufgemacht. Danach noch 20 Minuten in den Deckel gelegt (Bräter schonmal sauber gemacht) und offen bei 200 ° C knusprig braten lassen. Hmmm... VG Katja

25.01.2010 16:39
Antworten
Nicoise

Hallo Anke, vielen Dank, für das super Rezept! Schmeckt Klasse. Habs in der Micro Kombi gebraten und es ist extrem knusprig. Und ich habe denn Tipp von s-fuechsle befolgt und auch ein wenig Paniermehl in die Marinade gegeben. Hat sich gelohnt. Viele Grüße....Nicoise

04.12.2009 12:37
Antworten
s-fuechsle

Hallo Nicoise, freut mich sehr, dass dir mein Tipp gefallen hat ;-) Viele Grüße, s-fuechsle

06.12.2009 17:06
Antworten
Bikergirl79

Wenn man das Hähnchen in der Tupper Ultra Plus MIT Deckel gart, kann man sich das regelmäßige Einpinseln sparen und auch das Umdrehen. Einfach das Hähnchen mit den Gewürzen einreiben (das Öl kann man sich sparen) und dann in die Ultra Plus legen, Deckel drauf und garen. Etwa 15 min vor Ende der Garzeit dann den Deckel abnehmen und das Hühnchen übergrillen und es wird auch lecker knusprig. LG

20.01.2009 09:16
Antworten
ankesuper

Vielen Dank für deinen Tipp, werde es beim nächsten Mal mal probieren. Spart doch ein paar Kalorien ein :o)

20.01.2009 12:39
Antworten
Bikergirl79

Ich war auch erst skeptisch, habe es dann ausprobiert und das Ergebnis konnte sich sehen lassen! LG

20.01.2009 12:44
Antworten
Tante-Frieda

Hallo! Was bedeutet das "übergrillen"? Hab nur normalen Backofen. Funktioniert das da mit dem Hähnchen auch und wenn ja wie? Danke Für Eure Antworten! Herzlichen Gruß von Tante Frieda

27.01.2009 18:38
Antworten
Bikergirl79

Das sollte auch bei einem Backofen ohne Grillfunktion klappen. Dann einfach den Deckel abnehmen und den Backofen ein paar Grad höher stellen und auch so sollte eine lecker knusprige Haut entstehen. LG

28.01.2009 09:02
Antworten