Bewertung
(6) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.01.2009
gespeichert: 101 (0)*
gedruckt: 1.355 (11)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.10.2005
105 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

500 g Zucker, braun
10  Ei(er)
500 g Mandel(n), gemahlen
500 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Orangeat, fein gehackt
100 g Zitronat, fein gehackt
1 Pck. Lebkuchengewürz
  Oblaten
  Kuchenglasur (Schokoglasur)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker und Eier schaumig schlagen. Die restlichen Zutaten unterarbeiten und im Kühlschrank abgedeckt 24 Stunden kaltstellen.

Den Teig auf die Oblaten streichen und Lebkuchen formen. Das geht am besten mit feuchten Händen. Bei 180°C ca. 15 - 20 Minuten (je nach Größe der Lebkuchen) backen. Wenn die Lebkuchen erkaltet sind mit Schokoglasur bestreichen.