Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.01.2009
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 405 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.10.2004
1.092 Beiträge (ø0,2/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Stange/n Lauch
1 m.-große Zwiebel(n)
Karotte(n)
Knoblauchzehe(n)
50 g Butter, kalte zum Montieren
Ei(er), (Zimmertemperatur und sehr frisch!)
1/2 Liter Rotwein (Beaujolais, Burgunder, Côtes-du-Rhone)
100 g Speck, geräuchert, durchwachsen
Nelke(n)
1 Tasse Kalbsfond
Lorbeerblatt
4 Scheibe/n Weißbrot
 etwas Mehl
 etwas Butter
  Thymian
  Zucker
  Petersilie, glatte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den weißen Teil vom Lauch, die Zwiebel, die Möhre und 1 Knoblauchzehe in dünne Scheiben, bzw. Ringe schneiden und in etwas Butter sanft andünsten. Den Rotwein und den Kalbsfond aufgießen. Mit den Gewürzen und etwas Zucker 40 Minuten im offenen Topf leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Während die Sauce köchelt, den Speck in dünne lange Streifen schneiden und in der Pfanne in etwas Butter knusprig braten. Zum Entfetten auf Küchenpapier legen. Die entrindeten Weißbrotscheiben in der Pfanne rösten und mit Knoblauch einreiben.

Die Sauce durch ein Sieb gießen und mit Mehlbutter etwas binden. (Wenn vorrätig, geht das auch hervorragend mit demi glace)

Je ein Ei über einer Tasse aufschlagen und in die leicht köchelnde Sauce hineingleiten lassen. Ca. 4 Minuten pochieren. Das Eigelb sollte wachsweich sein.

Je eine Brotscheibe in einen tiefen Teller legen, ein Ei darauf platzieren und mit Speckstreifen dekorieren. 50 g sehr kalte Butter in die Sauce montieren und über die Eier gießen. Mit glatter Petersilie dekorieren.

Dazu gibt es den Wein, der auch für die Sauce verwendet wurde.