Steirischer Kürbiskernaufstrich


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.01.2009 579 kcal



Zutaten

für
250 g Magerquark, (Topfen)
1 EL Sauerrahm
3 EL Kürbiskernöl
3 EL Kürbiskerne, gehackt und einige ganze
1 Knoblauchzehe(n), durchgepresst
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
579
Eiweiß
46,08 g
Fett
38,22 g
Kohlenhydr.
11,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Eine Pfanne erhitzen und die gehackten Kürbiskerne darin trocken rösten.

Den Topfen mit den gerösteten Kürbiskernen, Sauerrahm, Kürbiskernöl und Knoblauch gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit ganzen gerösteten Kürbiskernen garnieren.

Das schmeckt besonders gut auf Vollkornbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

simon9402

Zu selbst gemachten Knäckebrot 👌🏻 sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept. Von mir 5 🌟🌟🌟🌟🌟 dafür. Liebe Grüße simon9402

10.06.2019 20:41
Antworten
sandram_105

Der Aufstrich war wirklich sehr gut und ist schnell gemacht! Ich hab noch eine Schalotte reingeschnitten. 5 Sterne - top!

02.08.2013 18:20
Antworten
boqueronita

Hallo lalalalalalala, dankeschön, es freut mich sehr, wenn dir der Aufstrich geschmeckt hat! lg boqueronita

08.04.2011 09:31
Antworten
lalalalalalala

Hallo, ich habe den Aufstrich ausprobiert. Muss sagen schmeckt sehr gut und ist schnell gemacht. Danke lG Elfi

27.03.2011 10:56
Antworten
boqueronita

Hallo fazzoletti, vielen Dank für deinen netten Kommentar und deine gute Bewertung!! lg boqueronita

08.04.2011 09:30
Antworten
fazzoletti

Echt lecker - wie in der Buschenschank! :) Dazu ein Glaserl Wein aus der Südsteiermark und der Abend ist perfekt! Danke für das leckere und einfache Rezept!

05.03.2011 21:27
Antworten
boqueronita

Hallo Anico, dankeschön! Ich mag ihn auch sehr gerne. lg boqueronita

09.02.2009 18:34
Antworten
Anico

Ich habe statt Sauerrahm Frischkäse verwendet. Der Aufstrich hat uns sehr gut geschmeckt.

09.02.2009 16:58
Antworten