einfach
Gemüse
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Studentenküche
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Isulanis asiatisch angehauchte Hackfleischpfanne

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.01.2009



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
5 dl Brühe, (Gemüse- oder Fleischbrühe)
etwas Sojasauce
Gemüse, (was der Kühlschrank hergibt)
1 kleine Zwiebel(n)
Öl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel klein hacken und in etwas Öl glasig rühren. Das Hackfleisch dazugeben, mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen (Achtung! nicht zu arg würzen, da kommt noch Brühe und Sojasauce hinzu!) und schön anbraten bis das Fleisch etwas Farbe bekommt.

Danach das klein geschnittene Gemüse dazugeben, kurz mit dem Fleisch mitbraten und dann die Brühe mit der Sojasauce dazugeben.

Köcheln lassen, bis die Hackfleischpfanne die gewünschte Konsistenz hat. (Ich lasse sie nicht zu fest einkochen, da ich das ganze als eine Art Süppchen serviere, also zum Auslöffeln). Man kann die Brühe aber selbstverständlich auch vollständig einkochen lassen und Salat oder ähnliches dazu servieren.

Lecker dazu schmeckt auch Reis oder chinesische Nudeln - dann aber bitte die Brühe nicht ganz einkochen lassen, sonst ist es zu trocken.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.