Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.01.2009
gespeichert: 227 (2)*
gedruckt: 687 (14)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.05.2008
1.892 Beiträge (ø0,48/Tag)

Zutaten

  Für die Sauce: (Tomaten-)
1 m.-große Zwiebel(n), gehackt
Knoblauchzehe(n), gepresst
3 Dose/n Tomate(n), entkernt, à 400 g
2 EL Tomatenmark
1 Schuss Rotwein
  Oregano, getrocknet
  Petersilie
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer
  Für die Füllung:
300 g Pouletbrüstchen, bzw. Hähnchenbrust
200 g Kochschinken
130 g Bacon
70 g Wurst (Chorizo), pikant
1 kleine Zwiebel(n), gehackt
1/2 EL Rosmarin, klein gehackt
1 Schuss Weißwein
100 g Mascarpone
200 g Cannelloni, roh
  Für die Sauce: (Bechamel-)
30 g Butter
2 EL Mehl
4 1/2 dl Milch
  Salz und Pfeffer
  Muskat
10 EL Parmesan, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine rechteckige Auflaufform, in der alle Cannelloni geradeso nebeneinander Platz finden, bereitstellen.

Tomatensauce
Die Zwiebel in wenig Butter andünsten, den Knoblauch beigeben und kurz mitdünsten. Tomatenmark, Petersilie und Oregano beigeben und mit dem Rotwein ablöschen, einkochen lassen. Die Tomaten samt Saft beigeben und ca. 10 Min. köcheln. Mit Salz, Pfeffer und evtl. wenig Cayenne-Pfeffer abschmecken. Es soll eine würzige, dünnflüssige Sauce entstehen. Diese in die Auflaufform geben.

Füllung
Pouletbrüstchen, Schinken, Bacon und Chorizo durch die mittelfeine Scheibe des Fleischwolfs drehen. Das entstandene Hack in der Pfanne anbraten, die Zwiebel und den Rosmarin beigeben und mitbraten, mit dem Weißwein ablöschen. Den Wein einkochen lassen, die Füllung ein wenig abkühlen lassen und den Mascarpone und 2 EL Parmesan unterrühren.

Bechamelsauce
Die Butter in einer Pfanne schmelzen, das Mehl kurz darin andünsten, von der Platte nehmen und die Milch unter ständigem Rühren beigeben. Die Sauce 12 Min. köcheln, sie soll eher dünnflüssig sein. Mit Salz, Pfeffer und wenig Muskat würzen, 2 EL Parmesan beigeben und beiseite stellen.

Fertigstellung
Während die Bechamelsauce köchelt, die Cannelloni mit Hilfe eines kleinen Löffels oder des Spritzsackes füllen und dicht an dicht in die Auflaufform legen und sie dabei in die Tomatensauce drücken. Die Bechamelsauce darüber verteilen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens bei 180 Grad ca. 50 Min. backen, evtl. am Schluss unter dem Grill etwas nachbräunen.

Am besten passt dazu ein gemischter Salat.