Remouladensoße verfeinert


Rezept speichern  Speichern

super lecker zu Fisch oder Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 1.33
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 16.01.2009



Zutaten

für
1 Flasche Remoulade
1 dicke Zwiebel(n)
etwas Fondor
1 Spritzer Maggi

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Je nachdem, wie viel Soße man benötigt, soviel Remoulade gibt man in ein kleines Schüsselchen. Die Zwiebel wird in ganz kleine Würfel gehackt.

Die Zwiebeln bitte in die Remoulade geben, einen Spritzer Maggi dazu und noch ein wenig Fondor. Alles gut vermengen!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ostraessle

Zwiebelgranulat geht natürlich auch. Wichtig ist nur dass mal alles mindestens 20 Minuten im Mixer hat. Besser eine Stunde.

03.09.2017 00:15
Antworten
mona2501

hallo, annelore ich würde die zutaten alle beimengen (ohne die zwiebeln) dann würde ich etwas von der sosse entnehmen und es mit dem zwiebelpulver ausprobieren. ich selbst habe es immer mit gehackter zwiebel gemacht, aber wie gesagt man kanns ja mal testen vielleicht gehts und schmeckt es auch. lg mona

11.03.2012 10:10
Antworten
Annelore

Hallo Geht kann ich auch an stelle der Zwiebel auch Zwiebelgranulat nehmen lg annelore

09.03.2012 18:27
Antworten