Bewertung
(8) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2001
gespeichert: 185 (0)*
gedruckt: 3.858 (1)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.027 Beiträge (ø0,18/Tag)

Zutaten

1 kg Tomate(n), mit Geschmack
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Zwiebel(n)
Möhre(n)
4 EL Butter
1 EL Mehl
1 1/2 Liter Fleischbrühe
125 ml Sahne
  Salz und Pfeffer, schwarz und frisch gemahlen
 etwas Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Frühlingszwiebeln und Möhren kleinschneiden. Zwiebeln würfeln. Diese Gemüsesorten in der Butter andünsten. Tomaten mit Schale kleinschneiden und dazugeben. Kurz weiterdünsten. Das Gemüse mit dem Mehl bestäuben, die Brühe dazugießen, aufkochen lassen und etwa 20 Min. köcheln lassen. Absieben und das Gemüse im Sieb drücken, die Tomaten geben noch ordentlich Saft ab. Die Suppe mit der Schlagsahne verrühren und würzen.
Wer es mag, kann dieser Suppe einen südländischen Hauch mit Kräutern wie Basilikum, Thymian, Majoran, Oregano etc. verleihen.

Außerdem kann die Suppe auch ohne Sahne auskommen, so kann man Fett einsparen.