Vegetarisch
Beilage
Gemüse
Salat
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Gurkensalat als Gedicht

Durchschnittliche Bewertung: 3.73
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 30.05.2003



Zutaten

für
1 Salatgurke(n)
Öl
Essig
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Eine schlank gewachsne Gurke, die hübsch grün, wähl aus,
Wirst dran deine Freude haben, Bringst du sie nach Haus.
Kurz bevor Ihr sie wollt essen, Nimm sie erst zur Hand,
schäle, wasche, hoble fein sie zierlich und gewandt.
Gieß nun reichlich Öl darüber, nur auf diese Art
wird der frische Saft der Gurke dem Geschmack bewahrt.
Hast das Öl du leis verrührt, magst du weiter schreiten
Und mit Essig, Salz und Pfeffer fertig ihn bereiten.

Ob du Zucker dran tust, kommt meist darauf an,
wie es einst damit gehalten die Mutter von deinem Mann.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo, ich habe die Gurke nicht geschält und auch keinen Zucker daran gegeben. So hat uns der Salat sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

28.07.2019 17:41
Antworten
Wolke4

Hallo, cooles Rezept :-) Liebe Grüße W o l k e

13.07.2019 23:30
Antworten
Anaid55

Hallo Flo111, sehr schön und gut so und so. Ein paar Kräuter fein, sollen auch sein. LG Diana

21.03.2018 15:23
Antworten
badegast1

Hallo, einfach und lecker! Ich habe Kräutersalz verwendet. LG Badegast

04.01.2018 13:36
Antworten
Dacota2006

Hallo, Ja, was soll ich sagen, uns hat es geschmeckt. Noch etwas Dill dazu, dann war's für uns perfekt. Liebe Grüße Dacota2006

06.08.2017 21:05
Antworten
lette

Mach ihn auch so, kommt aber noch reichlich Dill und evtl. noch geh. Petersilie dran.

21.05.2005 19:29
Antworten
suzi*1

Ein Rezept in Gedichtform ist mal was neues. So wie du, nur ohne Gedicht, macht meine Mutter den Gurkensalat. Schmeckt prima. LG Suzi

29.01.2005 20:29
Antworten
Cielito

hach, so macht ein salat spass. ist wirklich ein gedicht, auch wenn ich deinen zucker und das salz verschmähe ;) liebe grüsse cielito

12.04.2004 22:48
Antworten
Mauti

Ein paar Kräuter, oder ein paar Minizwiebelwürfel dazu... Liebe Grüße, Mauti

04.12.2003 23:37
Antworten
qld123

zu complemiert fuer mic esse gurken gerne weis aber nicht was du mit gurken machst . armin

14.09.2003 11:23
Antworten