Putenleber auf Feldsalat mit Rotweindressing


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Vorspeise (4 Personen) oder Hauptgang (2 Personen)

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 14.01.2009



Zutaten

für
300 g Putenleber, frische
500 g Feldsalat, geputzter
30 g Pinienkerne
50 g Frühstücksspeck
200 ml Rotwein, trockener
20 g Mehl
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
2 EL Butter, kalt
1 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Leber von Sehnen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Feldsalat waschen, trocken schütteln und putzen. Auf 4 Tellern verteilen.

In einer Pfanne die Pinienkerne trocken rösten und beiseite stellen.

Speck in feine Streifen schneiden und in der Pfanne knusprig mit Olivenöl auslassen. Aus dem Fett nehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Die Leber mehlieren und in der heißen Pfanne mit dem Speckfett braten. Salzen und pfeffern. Die Leber auf ein Küchentuch legen.

Den Bratensatz mit Rotwein ablöschen und kräftig aufkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei Bedarf kalte Butterstückchen für die Bindung unterrühren.

Leber auf dem Feldsalat verteilen, Pinienkerne und Speck darüber streuen und mit der Sauce beträufeln. Lauwarm servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Alsterthor

Hallo, ich wundere mich, dass diese Rezept noch nie kommentiert wurde ! Vielleicht liegt es an der allgemeinen Scheu vor Innereien, aber Putenleber schmeckt wirklich köstlich. Die Kombination mit Feldsalat, Rotwein und Pinienkernen ist einfach genial. Ich hatte das Rezept als Hauptgericht vorgesehen und daher noch mit Kichererbsenpüree ergänzt. Rezept hier: www.chefkoch.de/rezepte/392851127593745/Kichererbsenpueree.html

01.06.2016 16:21
Antworten