Karamellisiertes Apfelkompott mit Rotwein


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 14.01.2009



Zutaten

für
5 Äpfel
20 g Butter
75 g Zucker
1 Orange(n), Saft davon
½ Zitrone(n), Saft davon
100 ml Apfelsaft
50 ml Rotwein
n. B. Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Äpfel schälen, entkernen und in grobe Würfel schneiden.

Butter und Zucker in einem Topf erhitzen, bis der Zucker zu schmelzen beginnt. Wenn der Zucker karamellisiert ist, die Apfelstücke hinzu geben und umrühren. Dann Orangensaft, Zitronensaft, Apfelsaft und Rotwein dazu gießen und köcheln lassen, bis die Äpfel so weich sind, wie man es mag und die Flüssigkeit etwas eingedickt ist. Ich lasse normalerweise 15-20 Minuten köcheln. Nach Belieben kann auch noch eine Prise Zimt zum Apfelkompott gegeben werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo Deliyah, ich darf die schreiben, dass war sehr lecker, für mich etwas zu süß, aber das ist ja meine eigene Schuld, hätte etwas weniger Zucker nehmen sollen. Mit den Säften schmeckt das richtig gut, nur verzeihe mir den Rotwein habe ich weg gelassen, gut nun ist es nicht mehr Original. Liebe Grüße Diana

11.11.2019 13:20
Antworten