Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2009
gespeichert: 354 (1)*
gedruckt: 1.663 (3)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
12.609 Beiträge (ø1,98/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kartoffel(n), frisch gekocht
Ei(er), für den Teig
100 g Mehl
100 g Butter
  Salz, nach Bedarf
250 ml Milch
Ei(er)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und durch die Presse drücken, mit Mehl, Eiern und Salz mischen. Aus dem Teig fingerdicke Nudeln formen, in zerlassener Butter wenden und in eine Reine, (Auflaufform) die man vorher mit Butter ausgepinselt hat, schichten.
Milch, Ei und Salz verquirlen und die Hälfte über die Striezl gießen.
In das ca. 200° vorgeheizte Rohr schieben und 10 Minuten backen. Jetzt kommt der Rest Milch dazu und wird noch einmal 10 Min. gebacken, bis die Striezl eine schöne, goldgelbe Farbe haben.

Dazu Fränkische Bratwürstl und Sauerkraut