Türkische Zuckerstückchen

Türkische Zuckerstückchen

Rezept speichern  Speichern

Sekerpare - einfach und schnell zubereitet...

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 13.01.2009



Zutaten

für
300 g Mehl
125 g Puderzucker
250 g Margarine
3 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Paket Vanillezucker
150 g Mandel(n), ganze, geschälte
750 g Zucker
¾ Liter Wasser
½ Zitrone(n), Saft davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Teig:
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Eier mit dem Puderzucker schaumig rühren.
Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde machen.
Dort hinein das zerlassene Fett, den mit den Eiern verrührten Puderzucker, Salz und Vanillezucker geben und alles zu einem glatten und geschmeidigen Teig verarbeiten.
Aus dem Teig walnussgroße Bällchen formen und auf ein gefettetes Backblech setzen.
Auf jedes Bällchen eine Mandel in die Mitte drücken und ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Sirup:
Wasser und Zucker zum Kochen bringen. Zitronensaft beigeben, 10 Minuten weiterkochen, abkühlen lassen, falls notwendig abschäumen.

Das heiße Gebäck in den Sirup setzen und 20 Minuten einziehen lassen.
Auf einer Platte anrichten, falls noch Sirup übrig ist, darüber träufeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

demma

Sorry! Ich habe Backpulver vergessen. Also, bitte noch ein Päckchen Backpulver hinzufügen. LG, demma

14.01.2009 20:27
Antworten