Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Marzipanschnitten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 13.01.2009



Zutaten

für

Für den Teig:

3 Ei(er)
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
180 g Nüsse, gerieben
50 g Mehl
1 Prise(n) Zimt
1 TL Backpulver

Für den Belag:

Marmelade (Ribisel-, Johannisbeer-)
250 g Marzipan
80 g Schokolade
50 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Eier trennen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen.
Dotter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Nüsse, Mehl und Backpulver einrühren. Dann den Eischnee unterheben.
Teig auf ein Backblech streichen, bei 175° ca. 25-30 min. backen.

Ausgekühlte Teigplatte mit Ribiselmarmelade bestreichen. Marzipan ausrollen und darüber legen.
Schokolade mit Butter zerlassen, etwas überkühlen lassen und den Kuchen damit glasieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, großer Aufwand, aber es lohnt sich. Statt Johannisbeer- hatte ich Himbeermarmelade. Die Schokoladenschicht wollte nicht so recht antrocknen. Es wäre deshalb gut, die Schnitten gleich kühl zu stellen, wenn man die Möglichkeit hat. Frohes Fest! parmigiana

23.12.2017 23:31
Antworten