Bewertung
(37) Ø3,87
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
37 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2009
gespeichert: 2.551 (0)*
gedruckt: 5.533 (15)*
verschickt: 102 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.08.2008
12 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n)
  Salz
125 ml Milch
1 Beutel Kartoffelpüreepulver (für ca. 3-4 Portionen)
Zwiebel(n)
 einige Stiele Majoran
Tomate(n)
1 EL Öl
300 g Hackfleisch, gemischtes
200 g Brot(e) - Aufstrich, (Brunch Paprika-Peperoni)
2 EL Tomatenmark
250 ml Gemüsebrühe
  Kräuter, frische, für die Garnitur
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Deckel der Paprikaschoten abschneiden. die Schoten putzen und waschen.

Für die Füllung 375 ml Wasser mit 1/2 TL Salz aufkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen und die Milch dazu gießen. Das Püreepulver einrühren. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Majoran waschen, trocken tupfen und hacken. Die Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Hack darin anbraten, mit Salz und Majoran würzen. Die Tomaten zufügen, kurz mit anbraten und den Brotaufstrich unterrühren. Püree und Hackmischung leicht miteinander vermengen und die Paprikaschoten damit füllen.

Tomatenmark und Brühe miteinander verrühren und in eine Auflaufform gießen. Die Paprikaschoten hinein setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft: 175 Grad) circa 20 Minuten backen. Mit frischen Kräutern garniert servieren.