Bewertung
(11) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2009
gespeichert: 415 (0)*
gedruckt: 6.023 (19)*
verschickt: 34 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.02.2004
84 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 kleine Hähnchenbrustfilet(s)
3 Knolle/n Fenchel, je nach Größe
1 EL Fenchelsamen
2 Glas Weißwein, trocken oder halbtrocken
2 Gläser Gemüsebrühe, oder Hühnerbrühe, auch instant
6 Blätter Salbei
1 EL Crème fraîche
  Salz
  Pfeffer
  Chilipulver, oder Cayennepfeffer
  Butter und Öl zum Anbraten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Pfanne (mit Deckel) etwas Butter und Öl erhitzen. Den Fenchel waschen, den Strunk herausschneiden und in Streifen schneiden. Nun in der Pfanne kurz andünsten. Die Hähnchenbrust dazu legen, kurz von beiden Seiten anbraten und dann mit Weißwein und Brühe ablöschen. Die Salbeiblätter und Fenchelsamen zugeben und bei geschlossenem Deckel ca. 15-20 Minuten köcheln. Wenn die Hähnchenbrüste gar sind und der Fenchel noch etwas Biss hat, kann die Sauce noch nach Belieben abgeschmeckt und mit Crème fraîche verfeinert werden.

Schmeckt auch sehr lecker, wenn man noch einen EL Kräuterfrischkäse zugibt, um die Sauce etwas sämiger zu machen.
Schmeckt pur als Trennkostgericht oder zu frischem Baguette.