Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2009
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 463 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.06.2006
14 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 EL Olivenöl
Zwiebel(n), rote, in Ringe geschnitten
Knoblauchzehe(n), in Scheiben
400 g Lammlachse, in mundgerechten Stücken
1 EL Gewürzmischung, (Ras el Hanout)
500 ml Hühnerbrühe
1 TL Harissa
200 g Dattel(n), entsteint und halbiert
 einige Stiele Petersilie, glatte, gehackt
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl im Bräter erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Knoblauch und Fleisch dazu geben und anbraten, leicht salzen und pfeffern. Ras el Hanout hinzufügen, umrühren und mit der Brühe ablöschen. Harissa unterrühren und das Ganze etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde mit aufgesetztem Deckel schmoren. Nun die Datteln dazu geben und kurz mit schmoren. Das Fleisch sollte am Ende zart sein und die Datteln noch Biss haben.

Zum Schluss die gehackte Petersilie unterrühren und das Ragout mit Couscous oder Reis servieren.

Wer es gerne schärfer mag, kann mehr Harissa verwenden.