Meine Lieblings - Dillsoße


Rezept speichern  Speichern

passt zu Fisch, Gemüse, Spargel und Eiergerichten

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
 (67 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 13.01.2009 1034 kcal



Zutaten

für
2 EL Butter
1 EL Mehl
1 Bund Dill
200 g Schlagsahne
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
1034
Eiweiß
7,26 g
Fett
105,33 g
Kohlenhydr.
18,11 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den frischen Dill waschen und fein hacken.
In einem kleinen Topf die Butter schmelzen und das Mehl dazu geben und zu einer Mehlschwitze verarbeiten, dann mit Sahne ablöschen. Rühren, damit sich alles verbinden kann.
Den gehackten Dill dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Passt zu Fisch, Kartoffeln, Brokkoli, Blumenkohl, Kohlrabi, Spargel und anderen Gemüsesorten, und auch zu Eiern und Fisch.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jana4

Sehr fein! Danke.

10.07.2021 18:40
Antworten
Kochfan_Sanny

Klasse 😋 schnell und mega lecker 😋

12.06.2021 15:38
Antworten
Mina1512

Oh mein gott was das leckaa. Volle punktzahl . Hab die doppelte menge genommen und mit ner zitrone verfeinert. Nie wieder gekaufter kram

29.04.2021 17:04
Antworten
Katrin313

Freut mich dass es geschmeckt hat. Schöne Grüße

30.04.2021 06:52
Antworten
evcha83

Ah und ich hatte tk dill genommen☺

03.03.2021 22:04
Antworten
Bratzbirne

Die Soße ist fantastisch!!! Ganz große klasse! :) Ich hab dummerweise zuviel gemacht - und nun einfach mal den Rest eingefroren. Mal gucken wie sie nach dem auftauen ist...

11.06.2011 14:01
Antworten
baerbel72

Hallo! Leckere Sauce zu Fisch, leicht und schnell gekocht! Sehr lecker. Ich habe noch etwas Zitronensaft dazu gegeben. LG Bärbel

30.01.2011 14:56
Antworten
Nina025

Vielen Dank für das tolle Rezept. Ich gebe noch etwas Sauerrahm hinzu. Leckerst!

26.01.2010 17:20
Antworten
shiva25

Lecker, einfach und schnell. So mag ich das. Vielen Dank

16.10.2009 18:05
Antworten
janoerne

Diese Soße habe ich am Wochenende mit Seelachs und Kartöffelchen serviert und sie war sehr lecker! Ich habe bloß noch einen kleinen Schuss Zitronensaft dazugegeben, da ich den Fisch nie säuere :) Am Donnerstag gibts dann noch mal Dillsoße mit frischem Kabeljau vom Markt :) - mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen! lg, Janoerne

27.04.2009 11:40
Antworten