Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2009
gespeichert: 138 (0)*
gedruckt: 1.200 (3)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2006
277 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

6 große Äpfel
200 g Walnüsse, gehackt
Ei(er)
1 Glas Zucker
1 TL Natron
1 TL Backpulver
2 Gläser Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Äpfel schälen und in Stücke schneiden. Mit den Nüssen in eine große Schüssel geben und mit dem Zucker bestreuen.
1 Stunde ruhen lassen, dann alle anderen Zutaten dazugeben und mit einem Löffel verrühren.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig in die Form geben und den Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen.

Tipp:
Man kann noch 100 g Rumrosinen dazu geben. Oder die Walnüsse ganz oder zum Teil durch Mandeln ersetzen.