Backen
Dessert
einfach
Kuchen
Schnell
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Marzipankuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
bei 73 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.05.2003



Zutaten

für
200 g Butter
400 g Marzipan
6 Ei(er)
½ Vanilleschote(n)
200 g Mehl (oder 150 g und 50 g Vollkornmehl)
1 Backpulver
200 g Süßigkeiten (Schokoladenplätzchen)
150 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Zuerst Butter und Marzipan verrühren. Dann nach und nach die Eier unterrühren.
Zucker zufügen und das mit Backpulver gemischte Mehl. Zum Schluss die Schokoplätzchen.
Den Teig in eine Topfkuchenform geben.
Bei 175 -200 Grad ca. 45-50 Minuten backen.
TIPP: Stäbchenprobe machen! Nicht zu lange backen, da der Kuchen sonst trocken wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cookie1311

Hallo! Ich hab hier schon lange nichts mehr kommentiert und bewertet. Aber dieser Kuchen ist es echt wert in die Tasten zu kloppen... Hier erstmal, aufgrund vorangegangener Kommentare, meine Änderungen bzw Ergänzungen: - 75g des Mehls hab ich durch übrig gebliebene gemahlene Mandeln ersetzt - den Zucker hab ich von 150g auf 100g reduziert (hätte ich definitiv nicht tun sollen...Ich mag's halt doch süß...) - ein paar Tropfen Bittermandelöl dazu - Schokotröpfchen hab ich weggelassen, dafür mit Schokolade überzogen - 20cl Mandelsahnelikör mit rein Gebacken wurde der Kuchen auf der zweiten Schiene von unten bei 160 Grad/Umluft für 35 Minuten. 30 Minuten hätten aber auch getan. Sehr sehr lecker!!! Danke dafür! LG Tine

04.03.2019 18:33
Antworten
Arwen1108

Sehr lecker , ich habe auch schokostreusel rein. Ist schön locker und saftig.

21.10.2018 13:26
Antworten
Kleinewolke25

Halo, er ist gerade im ofen bin gespannt. Werde noch kuvertüre drüber geben mal schauen

23.12.2017 19:37
Antworten
katsemika

Der perfekte Marzipan-Kuchen!!! Ich habe auch etwas weniger Zucker genommen, zusätzlich mit Amaretto und Mandelöl aromatisiert und dem Mehl habe ich noch 100 gr. gemahlene Mandeln beigefügt. Als kleiner Tipp, damit der Kuchen nicht trocken wird: Zuerst den Zucker mit den den Eier - (aber nach und nach zufügen) schaumig rühren - dann die Butter-Marzipan-Masse unterrühren - zum Schluss das Mehl-Backpulver-Gemisch unterheben. Ich hatte den Kuchen 1 Stunde im Ofen (Ober-Unterhitze), nach ca. 40 min. habe ich ihn abgedeckt. Er war super saftig - auch noch nach Tagen - und wahnsinnig lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept!

27.02.2017 13:44
Antworten
Estefania1

Hallo! Ich habe den Marzipankuchen erneut gebacken. Dieses Mal habe ich die Form gebuttert und mit Semmelbrösel bestreut und so ging der Kuchen wunderbar heraus. Wie bereits oben erwähnt, nur mit 80 g Zucker, ohne Schokostreusel, 3 EL Amaretto und ca. 45 Min. auf 150°C Umluft gebacken. LG, Estefania

30.03.2016 06:49
Antworten
Niffie

Hört sich echt lecker an , muß ich gleich mal ausprobieren. Danke, ich esse marzipan für mein leben gerne

30.01.2005 14:34
Antworten
Kinileinchen

Einen so sensationell guten Marzipankuchen haben wir noch nie gegessen, allerdings viiiiele Rezepte ausprobiert Außerdem ist er im Handumdrehen fertig. Einfach wunderbar! Kinileinchen

28.03.2004 18:27
Antworten
Third

Danke mauti - natürlich nehme ich auch Marzipanrohmasse und kein Marzipan. Sorry ! Also oben berichtigen : 400 g MarzipanROHMASSE ! Gruß Third

23.01.2004 12:18
Antworten
magga62

Gerade eben gebacken! Leeeeeecker!!!

08.01.2004 20:43
Antworten
Mauti

Marzipan-Rohmasse schmeckt intensiver und nicht so süß, könnte man ersetzen. Liebe Grüße, Mauti

04.12.2003 23:40
Antworten