Mandelkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Becherkuchen, Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.61
 (74 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.01.2009 6143 kcal



Zutaten

für
1 Becher Sahne
150 g Zucker
2 Becher Mehl
3 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
etwas Vanillezucker
200 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
300 g Mandel(n)
4 EL Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
6143
Eiweiß
136,81 g
Fett
369,91 g
Kohlenhydr.
568,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Für den Teig den Becher Sahne, 150 g Zucker, 2 Becher Mehl, 3 Eier, 1 Pck. Backpulver, Prise Salz und etwas Vanillezucker zusammen rühren. Den Teig dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech 10 min. im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen.

In der Zwischenzeit den Mandelteig herstellen aus 200 g Butter oder Margarine, 150 g Zucker, 300 g Mandeln und den 4 EL Milch. Den Mandelteig aufkochen und auf den Teig geben. Dann den Kuchen nochmal für 10 - 15 min. backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Amarige07

Ich habe den Zucker beim Mandelbelag auf 130g reduziert, und 1 Esslöffel Honig zu dem Zucker gegeben, jetzt schmeckt der Kuchen nicht nur süß, sondern duftet herrlich und schmeckt karamellig und der Honig gibt dem ganzen die Kuchenfarbe die ich erwarte. Gebacken habe ich in einer runden Form, 26, der Kuchen sieht optisch besser aus,als auf dem Blech. Ich habe beim Teig 200g Sahne zu 300g Mehl und 2 gestr. Teel. Backpulver genommen. Ergebnis: top. Vielen Dank.

03.08.2022 12:10
Antworten
Momomagic

Gerade aus dem Ofen geholt, sehr lecker. Genau nach Rezept gebacken. Nächstes mal werde ich statt Blech eine Springform nehmen (dann wird der Teig etwas höher) und weniger Mandelmischung. Wie schon geschrieben sehr, sehr lecker aber auch kalorien- und cholesterinreich. Empfehlenswert!!!

13.03.2022 11:58
Antworten
simon9402

Superlecker der Kuchen 👌👍😋 hab ihn für meine Arbeitskollegen gebacken. Ging weg wie warme Semmeln. Und ist so einfach und schnell gemacht. Toll. 👍 Bild habe ich hochgeladen und 5 🌟🌟🌟🌟 🌟 hab ich auch da gelassen. Vielen Dank für das tolle Rezept. Liebe Grüße simon9402🙋

24.11.2021 19:55
Antworten
toffee78

Der leckerste Kuchen, meine Mutter hat den schon in meiner Kindheit so gemacht. Kaum Aufwand, wenige Zutaten und ein total leckeres Ergebnis!

06.01.2021 11:13
Antworten
as235

Kann man die gleiche Menge die für ein Blech angegeben ist auch für eine Springform nehmen?

16.12.2020 15:59
Antworten
münchner24v

Habe den kuchen gerade gemacht und wollte eigentlich nur ein stück probieren naja darus wirde 1/3 von Blech. Der ist so lecker und vor allem schnell gemacht.

18.10.2010 16:19
Antworten
Melly_bln

hi ich ahbe den kuchen vor ein paar wochen ausprobiert, auf wunsch meiner familie und der ist super angekommen. wie frisch und lecker vom bäcker.... ich mache ihn nächste woche nochmal... liebe grüße

18.06.2010 16:23
Antworten
Terrinentrine

Hmmm...hört sich sehr gut an. Aber eine kleine Frage: Nimmst Du als Maß für das Mehl und den Zucker den leeren Becher Sahne? Viele Grüße Terrinentrine

01.06.2010 14:48
Antworten
JennyL82

Genau, du nimmst den Becher als Maß. Gruß Jenny

10.06.2010 22:17
Antworten
Gelöschter Nutzer

Der Kuchen sieht lecker aus . Ich den noch nicht gekostet. Ich habe als deko Mandeln drüber gestreut.

10.05.2009 13:23
Antworten