Vegetarisch
Dessert
Festlich
Fingerfood
Frittieren
Frühling
Geheimrezept
Ostern
Sommer
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Gebackene Erdbeeren

... unwiderstehlich

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 12.01.2009



Zutaten

für
250 g Erdbeeren
500 ml Öl, (Sonnenblumenöl)
1 Ei(er)
75 ml Sahne, (Cremefine)
1 EL Zucker
3 EL Mehl
½ TL Backpulver
1 Msp. Muskat, gerieben
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Gesamtzeit ca. 25 Min.
Erdbeeren waschen und abtropfen lassen, die grünen Stiele unbedingt dran lassen.
Öl in einem Topf erhitzen.
Aus dem Ei, Sahne, Zucker, Mehl, Backpulver und Muskatnuss einen Teig herstellen.
Die Erdbeeren am Stiel anfassen und in den Teig tauchen und portionsweise in dem Öl ca. 2-3 min goldbraun ausbacken. Mit Puderzucker bestreuen und warm servieren.

Wir mögen es ganz besonders mit Chili-Schokoladeneis. Dann reicht diese Mengenangabe auch für 4 Portionen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.