Bewertung
(21) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.01.2009
gespeichert: 249 (1)*
gedruckt: 2.301 (6)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.02.2006
4.406 Beiträge (ø0,94/Tag)

Zutaten

Fischfilet(s) (Wildlachsfilets), je ca. 125 g
1/2  Zucchini
25 g Tomate(n), eingelegte getrocknete
1 TL Butter, kalte
1 EL Semmelbrösel
2 Zehe/n Knoblauch
1/2 TL Thymian, getrocknet
  Salz
  Pfeffer
 etwas Zitronensaft
  Öl, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl einfetten.

Fischfilets kalt abspülen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
Die halbe Zucchini waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Aus den Scheiben zwei „Betten“ in die Form legen. Diese salzen und pfeffern. Fischfilets darauf legen.
Knoblauch schälen und fein würfeln. Getrocknete Tomaten gut abtropfen lassen und ebenso würfeln.
Tomaten, Knoblauch, Semmelbrösel, Thymian und Butter miteinander vermengen, etwas salzen und pfeffern. Mit der Masse die Fischfilets belegen.
In den Backofen schieben und etwa 15 Min. garen.