Bewertung
(9) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.01.2009
gespeichert: 455 (1)*
gedruckt: 2.141 (2)*
verschickt: 34 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Sahne
200 g Vollmilchkuvertüre
8 g Butter
25 ml Baileys Irish Cream
60  Pralinenhohlkugeln (Vollmilch)
300 g Vollmilchkuvertüre zum Schließen und Umhüllen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sahne aufkochen lassen, dann über die gehackte Kuvertüre geben, diese und die Butter darin auflösen. Sobald die Masse etwas abgekühlt ist, den Baileys zugeben. Wer etwas mehr Baileys will, sollte auch etwas mehr Butter nehmen.

Die Masse in die Hohlkugeln füllen, über Nacht an einem kühlen Ort ruhen lassen, z.B. im Schlafzimmer.
Am nächsten Tag die Kugeln mit temperierter Kuvertüre verschließen und umhüllen.