Bewertung
(8) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2009
gespeichert: 119 (0)*
gedruckt: 2.248 (18)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2007
130 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kleiner Weißkohl
Paprikaschote(n), rote
1 große Möhre(n)
1 EL Öl
Zitrone(n), der Saft davon
1 TL, gestr. Salz
 etwas Pfeffer, weißer
1 TL Zucker
1 halbe Salatgurke(n)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Weißkohl längs halbieren, in kleine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. 1 TL Salz drüberstreuen und den Kohl wie einen Teig kneten. So wird er weich und zieht Saft.

Die Paprikaschote waschen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und zu dem Kohl geben. Dann Möhre und Salatgurke schälen, grob raspeln und ebenfalls beimengen. Nun 1-2 EL Öl und den Saft einer Zitrone hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und auch einen TL Zucker drüberstreuen. Alles gut vermengen und im Kühlschrank noch eine halbe Stunde ziehen lassen.

Schmeckt hervorragend zu Bratkartoffeln, Gegrilltem, Fisch, Steaks und zu jeder Jahreszeit.

Tipp: Wer mag, kann noch eine halbe Dose Mais hinzufügen.